Prüfung von Spurhalteassistenten (Lane Departure Warning Systems)

Veröffentlicht in Fahrerassistenz- und autonome Systeme

Übersicht

Mit Echtzeitmessungen und einer Positionsgenauigkeit von besser als 2cm, sind VBOX-Testsysteme ideal, um die Effektivität von Spurhalteassistenten zu verifizieren.

Herzstück des Systems ist RACELOGICs Vorzeige-Datenlogger, die VBOX 3i RTK, die via Funk-Telemetrie an eine RTK-Basisstation angeschlossen ist.

VBOX 3i Firmware-Version 2.6 und höher ermöglicht es, Positions- und Zeitkollisionsdaten von bis zu drei sich bewegenden Zielen und der Fahrspur gleichzeitig zu protokollieren, um den Richtlinien des neuen Spurwechseltests für Automatische Lenkfunktion zu entsprechen.

Leistungsmerkmale

Leistungsmerkmale


Gemessene Parameter

  • Fahrzeuggeschwindigkeit (0,1 km/h RMS)
  • Laterale Geschwindigkeit zur Linie (0,1 km/h RMS) (0.1 km/h RMS)
  • Senkrechte Entfernung zur Linie (0,02 m)
  • Fahrzeugwinkel zur Linie
  • Zeit bis zur Linienüberschreitung
  • Gierrate (je nach Antennenabstand)
  • Spurhalteassistenz-Signal-Ausgang
  • Positions- und Zeitkollisionsdaten von bis zu drei sich bewegenden Zielen und der Fahrspur

Für eine Liste aller Standard GPS-Datenkanäle und –Genauigkeiten, beziehen Sie sich bitte auf die VBOX 3i RTK Produktseite.


Mehrere Fahrbegrenzungslinien

Nachbearbeitung der Testdaten mit der VBOX File Processor-Software ermöglicht Messungen innerhalb unterschiedlicher Fahrspurtypen und ohne Beschränkung der Fahrspurlängen.

LDW VB-File-Processor-LDWS-plugin-small


Video-Integration

In Verbindung mit Video VBOX oder VBOX HD können die gemessenen Parameter in Echtzeit in Videoaufnahmen grafisch überlagert werden, wodurch ein klarer visueller Bezug für den Test bereitgestellt wird.

Die Grafik-Overlays sind vollkommen frei konfigurierbar und können leicht modifiziert werden, um die jeweils relevanten Informationen gemäß des durchgeführten Tests zu präsentieren.

Eine grafische Überlagerung in Form eines Lineals kann mit der tatsächlichen Umgebung abgeglichen werden, um sicherzustellen, dass die visuelle Referenz akkurat ist.

LDW VVB-Scene-File-small LDW-Video-VBOX-Footage-small

Kostenlose Analyse-Software

VBOX Test Suite wurde entwickelt, um den Prozess der Analyse Ihrer Testergebnisse durch die Kombination eines übersichtlichen Layouts mit der Fähigkeit, die Datensätze gleichzeitig unter Verwendung mehrerer Testbedingungen zu vergleichen, so schnell und klar wie möglich zu gestalten.

Die Software erreicht dies durch getrennte Fenster für jeden Test und erlaubt es Ihnen so verschiedene Fahrzeuge oder Testarrangements zu vergleichen ohne Ihre Testparameter jedes Mal zurückzusetzen oder eine Vielzahl unterschiedlicher Daten auf einem einzigen Bildschirm durchsuchen zu müssen.

Darüber hinaus verwendet sie kontextsensitive Menüs, um Ihnen die Verwaltung Ihrer Daten zu erleichtern, und kann wahlweise im Offline-Modus zur Analyse nach Testabschluss oder auch im Online-Modus zur Betrachtung Ihrer Daten in Echtzeit verwendet werden.

VTS AEB Plugin


Spurhalteassistenten-Warnsignale

Wenn die Spurhalteassistenz-Betriebsdaten auf dem CAN-Bus des Fahrzeugs geführt werden, können sie gleichzeitig mit den GPS-Daten aufgezeichnet und im Video angezeigt werden, sofern ein VBOX Videologger verwendet wird. Dies erlaubt einen exakten Vergleich zwischen der relativen Fahrzeugposition und den Onboard-Strategiedaten.

Wenn das fahrzeugeigene CAN-System nicht verwendet werden kann, so kann ein AVAD3 Audio-Visual-Detektor von DTC Solutions eingesetzt werden, um aufzuzeichnen, wann ein FAS-System aktiv geworden ist. Der AVAD3 erfasst akustische und optische Signale, die vom Fahrerassistenzsystem des Fahrzeugs generiert werden. Es erzeugt ein CAN- oder digitales Signal, wenn Änderungen der Formen und Farben bestimmter Symbole oder akustische Signale erkannt werden. Der Ausgabe des AVAD3 kann dann von der VBOX verwendet werden, um den genauen Zeitpunkt zu protokollieren, an dem die Fahrzeugsicherheitsmeldung dem Fahrer angezeigt wird.


Vier Berührungspunkte für Parkassistent-Tests

Im Lane-Departure-Modus können jetzt vier statt zwei Berührungspunkte eingestellt werden. Dadurch kann der Abstand zwischen den hinteren Ecken des Fahrzeugs bis zur Fahrspurbegrenzung berechnet werden. Diese Funktion wurde mit Blick auf Park-Assistent-Tests konzipiert.

Park-Assist

Testsysteme

VBOX Testsysteme

Lane Departure Warning / Spurhalteassistent-Tests können auf einem Testgelände mit einer statischen Basisstation durchgeführt werden. Ein typisches RACELOGIC-Testsystem besteht aus:

Prod-VB3iSL-RTK

VBOX 3i RTK

Das 100Hz-GPS-Datenakquisitionssystem loggt bis zu 64 Kanäle simultan (zusätzlich zu den Standard-GPS-Kanälen).

Mehr

Prod-Radios

Verschieden-Telemetrie-Radiopaare
Zum Senden/Empfangen der differentiellen Korrektursignale; VBOX-zu-VBOX- oder VBOX-zu-PC-Kommunikation.

Eine Vielzahl unterschiedlicher Telemetriesysteme mit unterschiedlichen Frequenzbereichen sind erhältlich. Mehr

Prod-Base-Station

DGNSS-RTK-Basisstation
Erlaubt Positionsgenauigkeit von ±2 cm.

Die Basisstation (RLVBBS4RG) wird mit Antenne geliefert und kann RTCM-, CMR-, RTCMV3- oder proprietäre RL-Korrekturdaten (2 cm) per Funk übermitteln.

Mehr

RLVBCANHUB

VBOX CAN Hub

Der RLVBCANHUB erlaubt den Anschluss von mehreren externen Modulen an eine VBOX 3i. Er hat dieselbe Grundfläche wie die VBOX 3i und lässt sich exakt darunter platzieren.

Mehr

Prod-Tripod

Dreifuß-Stativ für GPS-Antenne

Das VBBSTRIPOD2-Stativ macht es möglich, die GPS-Antenne der Basisstation in einer geeigneten Höhe an einem nicht-permanenten Standort seitlich der Teststrecke zu montieren.

Prod-Survey-Trolley

Messwagen

Der Messwagen ermöglicht die genaue Vermessung von Fahrspurbegrenzungen und generiert eine Referenzdatei für die Abstandsmessung innerhalb der VBOX.

Prod-VVB-Pro

Video VBOX Pro / HD

Wenn eine Video-VBOX oder VBOX HD in den Messaufbau einbezogen wird, können die Messparameter im Echtzeitmodus grafisch einer Videoaufnahme überlagert werden.

Mehr

Prod-IMU04

Inertiale Messeinheit

When used in conjunction with VBOX 3i, data from the IMU can be seamlessly integrated with GPS to produce pitch and roll angle accurate to 0.1˚ (RMS) as well as smoother velocity data. This ensures GPS data even when satellite reception is interrupted.

Prod-Camera-Mounting-Arm

Kamera-Befestigungsarm

Justierbarer Kamerabefestigungsarm zum Einsatz der Videokameras.

Preview-Monitor

Der Vorschaumonitor wird mit der Video VBOX mitgeliefert und ermöglicht Ihnen die Ausrichtung der Kameras am Fahrzeug.

Testverfahren

Testverfahren

VBOX-Systeme sind für die folgenden Testszenarios geeignet:

Tests gemäß NHTSA NCAP

Während dieser Tests wird das Fahrzeug bei 45mph (±1.2mph) auf einer geraden Linie gefahren. Nach dem Passieren der Startschranke, wird das Fahrzeug mit einer Quergeschwindigkeit von 0,1 – 0,6m/s in eine Richtung gelenkt, bis es die Fahrbahnmarkierung überquert hat. Der Test wird auf jeder Seite fünf Mal wiederholt (mit drei unterschiedlichen Fahrbahnmarkierungen). Der Test gilt als bestanden, wenn der Alarm des Spurhalteassistenten zwischen 0,75m vor und 0,3m nach dem Überqueren der Spur aktiviert wird. Eine Videoreferenz in Echtzeit muss vom Inneren des Testfahrzeugs sowie der relevanten Fahrzeugseite gespeichert werden.

Die VBOX kann den senkrechten Abstand von der vorderen Ecke des Fahrzeugs bis zur (Referenz-) Fahrspurbegrenzung mit einer Positionsgenauigkeit von ±2cm messen. Die Quer- und Längsbeschleunigung wird auf 0,1 km/h genau gemessen.

LDW NTSA

Bei Verwendung einer Video VBOX Pro können die Daten nahtlos mit Video aus bis zu vier Kameras integriert werden. Alle Daten können mit einem Laptop oder Tablet-PC in Echtzeit angesehen werden.

Tests gemäß ISO 17361 (EU-Verordnung 351/2012)

ISO17361 legt fest, dass ein Spurhalteassistenzsystem auf geraden Strecken und in Kurven funktionieren muss. Während des Tests muss das Fahrzeug mit 65 km/h (±3km/h) in der Mitte der Fahrbahn gefahren und leicht zu einer Seite eingelenkt werden (Abweichungsrate von 0,1 bis 0.8m/s). Der Test muss drei Mal wiederholt werden und eine Wiederholung in die entgegengesetzte Fahrbahn einschließen. Er gilt als bestanden, wenn der Alarm des Spurhalteassistenten innerhalb von 0,3m nach dem Überqueren der Spur aktiviert wird.

Die VBOX kann den senkrechten Abstand von der vorderen Ecke des Fahrzeugs bis zur (Referenz-) Fahrspurbegrenzung mit einer Positionsgenauigkeit von ±2cm messen. Die Querbeschleunigung, Zeit und Winkel zwischen der Fahrtrichtung des Fahrzeugs und der Tangente der Referenz-Fahrbahn wird von der VBOX berechnet. Alle Daten können in Echtzeit auf dem Laptop oder Tablet-PC angesehen werden.

LDW ISO