Über VBOX

Veröffentlicht in Über VBOX

Das erste Datenakquisitionssystem von VBOX kam 2001 auf den Markt, ein Jahr nachdem die US-Regierung die Beschränkung von GPS-Signalen aufhob und somit die Möglichkeit eröffnete, Geschwindigkeit und Weg eines Fahrzeugs über GPS zu messen.

Seitdem ist die VBOX-Produktpalette von einem GPS-Datenlogger mit Zubehör zu einer kompletten Produktlinie von Datenakquisitionssystemen herangewachsen, geeignet für eine Vielzahl von Fahrzeugtests in der Automobilindustrie, im Tagebergbau, Motorsport, Seefahrt, Kollisionsforensik, u.v.m.

Dank der einfachen Installation und geringen Größe, kann eine VBOX in fast jedem Fahrzeug verwendet werden. Ausgestattet mit einem leistungsstarken GPS-Empfänger, misst ein VBOX-Datenlogger Geschwindigkeit, Distanz, Beschleunigung, Bremsweg, Fahrtrichtung, Schräglaufwinkel, Rundenzeiten, Position, Kurvenkräfte und vieles mehr mit hoher Genauigkeit.

Viele Fahrerassistenzsysteme wie z. B. Adaptive-Cruise-Control, Notbremsassistent oder Kollisionsvermeidungssysteme werden mithilfe von VBOX entwickelt und getestet. Jeder größere Fahrzeug- und Reifenhersteller verwendet VBOX in dessen Testabteilung.

Fahrzeugprüfung – Die ultimative Lösung

Nach Anwendung:

Nach Produkt:

Kontakt Kontaktieren Sie uns