VBOX CAN Hub

Veröffentlicht in Module

VBOX CAN Hub erleichtert die Installation von VBOX-Datenloggern und Modulen sowie die Verbindung zum Fahrzeugbus. Es hat dieselbe Standfläche wie die VBOX 3i und passt perfekt darunter.

VBOX CAN-Hub erhöht die maximale Anzahl von Fahrzeug-CAN-Bus-Kanälen, die eine VBOX 3i standardmäßig aufzeichnen kann auf 32 und ermöglicht die gleichzeitige Aufzeichnung und Ausgabe von VBOX CAN, über zwei separate Fahrzeug-CAN-Ports.

VBOX CAN Hub erhöht auch die Anzahl der Racelogic-Module, die an eine VBOX 3i angeschlossen werden können. Bisher war es aufgrund der Bandbreitenbeschränkung eines einzigen 500 KB CAN-Ports nicht möglich, die verfügbaren 64 Log-Kanäle der VBOX über Eingangsmodule zu nutzen. VBOX CAN-Hub verdoppelt die Anzahl der CAN-Ports auf 2x 500 KB.

VBOX Can Hub

Die neue CAN Hub-Lösung ist besonders nützlich für ADAS-Test-Setups, da eine Vielzahl von Splittern und zusätzliche Verkabelung überflüssig wird.

can hub before after

Eigenschaften

  • Vereinfacht die Einrichtung für ADAS-Tests
  • Entfernt die Notwendigkeit von Splittern und CAN02
  • USB-Anschluss für Racelogic Upgrader
  • Dedizierte Buchsen für Verbindungen mit DGPS-Modem, RS232-Telemetrie und VBOX-Multifunktionsanzeige
  • Passt genau unter eine VBOX 3i
  • Erweitert die Funktionalität der VBOX 3i mit einem zweiten Modul-CAN-Port und teilt den Fahrzeugbus-Port in einen separaten Fahrzeugbus-Eingangs-Port und einen Datenlogger-Ausgangsports für Drittanbieter auf
  • Erhöht die Anzahl der verfügbaren Eingangsmodul-Kanäle auf 64 

Laden Sie das Datenblatt hier herunter.

Kontakt Kontaktieren Sie uns