VBOX Test Suite

pbn icon blueBremstests

VBOX Test Suite ist unsere kostenlose Datenanalyse-Software, die allen VBOX-Benutzern zum Download zur Verfügung steht. Sie kommt mit fünf speziellen Bremstest-Plugins, mit denen die Brems- und Bremsassistenzsysteme eines Fahrzeugs gemäß weltweiter Vorschriften in Echtzeit getestet werden können.

Hauptmerkmale


Start- und Endbedingungen

Sie können die Start- und Endbedingungen für jeden Test einfach konfigurieren. Dies kann die Geschwindigkeit des Fahrzeugs sein, oder für auslöserbasierte Tests können Sie wählen, ob ein Bremspedalauslöser oder ein benutzerdefinierter CAN-Kanal verwendet werden soll. Jedes Plugin fordert Sie auf, die Bedingungen einzugeben, die für diesen Testtyp relevant sind.

Live-Testergebnisse

Die VBOX Test Suite ist mit jedem Windows-basierten PC kompatibel, z. B. das Microsoft Surface Pro-Tablet, mit dem Sie Ihre Ergebnisse live vom Testfahrzeug aus sehen können.

Sofortiges Feedback kann wertvolle Testzeit sparen, insbesondere bei komplizierteren Tests wie R139 BAS.

Testergebnisbereich

Die Testergebnisse werden benutzerfreundlich und intuitiv dargestellt. Sie können die Ergebnisse einfach filtern, um Testläufe ein- oder auszuschließen, Durchschnitts-/ Max-/ Min-Werte anzuzeigen und alle Läufe zu identifizieren, die die erforderlichen Kriterien nicht erfüllen.

Jedes Mal, wenn ein neuer Test gestartet wird, wird dem Testergebnisbereich ein Tab hinzugefügt. So können Sie zwischen separaten Tests wechseln und die einzelnen Läufe schnell vergleichen.

Berichte

Am Ende des Tests kann ein umfassender Bericht erstellt werden, der alle Testbedingungen und Ergebnisse für die Analyse nach dem Test enthält. Sie können den Bericht entweder drucken oder als Excel-, Word- oder PDF-Dokument exportieren, um ihn mit anderen Kollegen zu teilen.

Zeit/ Entfernung zwischen den Läufen

Um sicherzustellen, dass nach Abschluss eines Testlaufs genügend Zeit vergangen ist oder eine ausreichende Distanz gefahren wurde, können Sie eine Mindestzeit und/oder Mindestentfernung eingeben, die erreicht werden muss, bevor der nächste Lauf beginnt. Wenn ein Lauf vor Ablauf der angegebenen Zeit/ Distanz startet, wird dieser Lauf automatisch als ungültig (rot) markiert.

Mittlere Vollverzögerung (MFDD)

VBOX Test Suite erlaubt die Berechnung der mittleren Vollverzögerung, MFDD (Mean Fully Developed Deceleration). Die durchschnittliche maximale Bremskraft, die ein Fahrzeug erreichen kann, wird bestimmt, indem man die Leistung eines beladenen Fahrzeugs beim Bremsen bewertet. Mit den Bremstest-Plugins können Sie die Start- und Endwerte (Prozent oder Geschwindigkeit) für die MFDD-Analyse eingeben.

Triggerr41 icon blue


In der VBOX Test Suite gibt es ein spezielles „Trigger-Plugin“, mit dem Sie Abbremsung entweder über einen Bremsauslöser oder einen benutzerdefinierten CAN-Kanal wie Bremsdruck oder Bremsposition analysieren können.

Mit dem Plugin können Sie Bedingungen wie die minimale Trigger- und Endgeschwindigkeit sowie benutzerdefinierte Pass-Bedingungen eingeben. Die VBOX Test Suite kann ebenfalls die mittlere Vollverzögerung (MFDD) ermitteln. Mit dem Trigger-Plugin können Sie die Start- und Endwerte eingeben, die für den MFDD-Analysezeitraum verwendet werden sollen.

Da ein Bremsauslöser möglicherweise nicht bei jedem Lauf mit genau der gleichen Geschwindigkeit aktiviert wird, verfügt die VBOX Test Suite über eine Funktion, mit der die Bremswege auf die gleichen Geschwindigkeiten korrigiert werden. Dies kann entweder automatisch auf die nächsten 10 km/h oder auf eine benutzerdefinierte Geschwindigkeit korrigiert werden.

Speedr41 icon blue


Mit diesem VBOX Test Suite-Plugin können Sie Abbremsung zwischen benutzerdefinierten Start- und Endgeschwindigkeiten analysieren.

Im Bereich Testergebnisse werden alle Ergebnisse des aktuellen Tests angezeigt, und es ist möglich, bestimmte Ergebnisse ein- und auszuschließen. Sie können sich ebenfalls die Durchschnittswerte, Genauigkeit, Maximal- und Minimalwerte, sowie Standardabweichung anzeigen lassen und auf einfache Weise alle Läufe identifizieren, die die Bestehenskriterien nicht erfüllt haben.

Mit der VBOX Test Suite können Sie eine Mindestzeit und/ oder -entfernung eingeben, die vor dem nächsten Lauf vergehen muss. Wenn ein Lauf vor Ablauf der angegebenen Zeit oder Distanz stattfindet, wird dieser Lauf rot hervorgehoben, um einen ungültigen Lauf anzuzeigen.

ECE R78r41 icon blue


Das ECE R78-Plugin ermöglicht einfache Homologationstests von Motorrädern gemäß dem ECE R78-Standard.

Diese Vorschrift legt die Berechnung zusätzlicher Parameter für Motorräder fest, die jetzt automatisch von der Software berechnet werden:

  • Startgeschwindigkeit
  • Bremszeit
  • Bremsweg
  • Durchschnittliche Verzögerung
  • MFDD
  • Durchschnittliche Verzögerung zwischen 0,5 und 1 Sekunde nach dem Bremsen
  • Maximale Verzögerung während des Bremstests ohne die letzten 0,5 s
  • Durchschnittliche Bremskraft für die Vorder- und Hinterradbremse zwischen 80 % und 10 % der angegebenen Prüfgeschwindigkeit
  • Mittellinienabweichung

J2909r41 icon blue


Mit dem J2909-Plugin können Sie eine Reihe von Bremstests ausführen, die der SAE J2909-Spezifikation entsprechen.

Mit einem Bremspedalkraftsensor startet die Software den Test automatisch bei dem erforderlichen Druck von 60 N und überprüft die im J2909-Dokument angegebenen Aufwendungsraten und alle Abnahmekriterien.

Nach Abschluss des Tests erstellt die Software die Ergebnisse unter Berücksichtigung von Temperatur und Oberflächenbedingungen, passt die erforderliche Tanh-Kurve an die Ergebnisse an erstellt den Wert für den 13. Bremsung.

R139 - Kategorie 'B' BASr41 icon blue


Bremsassistenzsysteme der Kategorie "B" erkennen einen Notbremszustand hauptsächlich anhand der vom Fahrer angewendeten Bremspedalgeschwindigkeit.

Die Prüfung umfasst das Bremsen dynamischer Manöver, die auf vorgeschriebene Weise mit und ohne aktivem BAS durchgeführt werden.

Das VBOX Test Suite Plugin R139 kann jeden Bremsstopp live validieren, um sicherzustellen, dass er die Testparameter erfüllt. Die Software bietet auch eine grafische Darstellung der wichtigen Daten für eine schnelle Rückmeldung an den Testfahrer, damit dieser bei Bedarf seine Methode anpassen kann. Das Plugin berechnet wichtige Testparameter wie amax, aABS, fABS und aBAS, nachdem 5 gültige Referenztests durchgeführt wurden. Außerdem wird ein detaillierter Bericht aller Ergebnisse in verschiedenen vom Benutzer auswählbaren Dateiformaten erstellt.

 

 

Möchten Sie über neue Produkte und Updates auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.


feedback
feedback