VBOX 3iS

Kompaktes GNSS-unterstütztes Trägheitsnavigationssystem, das auch Radgeschwindigkeitsdaten vom Fahrzeug-CAN-Bus integriert

  • Zuverlässige Position & Geschwindigkeit auch bei schlechtem GPS-Empfang
  • Kann an Ihr Steuerungs- oder Datenakquisitionssystem angeschlossen werde
  • Ideal für ADAS-Tests mit mehreren Zielfahrzeugen
  • Kompatibel mit Lenkrobotern
  • RTK-Option für hochgenaue Positionsermittlung

Hauptmerkmale


Hochleistungs-GNSS-Empfänger

Die 100-Hz-Multi-Konstellations-/, Multi- Frequenz-GNSS-Prozessor verfolgt sowohl das GPS- als auch das GLONASS-Satellitennetz und stellt sicher, dass die Daten auch bei eingeschränktem Blick auf den Himmel genau erfasst werden.

Zuverlässige Tests unter schlechten GNSS-Bedingungen

In Umgebungen ohne GNSS-Empfang, wie Tunneln und tiefen städtischen Schluchten verbessert VBOX 3iS die Genauigkeit der geschätzten Geschwindigkeits- und Positionsdaten erheblich, indem Radgeschwindigkeitsinformationen mit GNSS- und Trägheitsdaten kombiniert werden.

Kompatibel mit Lenkrobotern

Die RTK-Option bietet eine größere Positionsgenauigkeit in Verbindung mit einer VBOX-Basisstation oder einem anderen RTCMv3-Dienst wie NTRIP. Dies ermöglicht die Verwendung zur VBOX zur Steuerung von Robotern.

Kostengünstige ADAS-Testlösung

Verbunden mit einer anderen VBOX 3i RTK kann die VBOX 3iS als bewegliches Ziel fungieren und bietet eine kostengünstige Testlösung für die ADAS-Validierung mit mehreren Fahrzeugen, mehreren Zielen und autonomen Fahrzeugtests.

Hochwertige IMU

Die integrierte IMU bietet präzise Messungen von Nick-, Wank- und Gierdaten und hilft GNSS-Lücken zu schließen.

Robust und wasserdicht

Die VBOX 3iS verfügt über ein hochwertiges Aluminiumgehäuse, robuste Deutsch ASDD Autosport-Anschlüsse und ist staub- und wasserdicht nach IP67.

Extrem vielseitig

Die VBOX 3iS kann über eine serielle oder CAN-Schnittstelle an Ihr vorhandenes Steuerungssystem oder Ihren Datenlogger angeschlossen werden.

Integration der Radgeschwindigkeit

Durch die Verwendung der Informationen aus dem Fahrzeug-CAN-Bus entfällt der Einbau teurer, externer Raddrehzahlsensoren, die schwer zu montieren und anfällig für Beschädigungen sind.

Anwendung

Die VBOX 3iS ist eine äußerst kostengünstige Lösung für die ADAS-Validierung, Lenkroboter und autonome Fahrzeugtests und kann auch zur Durchführung von Leistungs-, Brems- und Benchmarking-Tests verwendet werden. Sie verfügt über eine überabgetastete Ereignismarkierung, um den Beginn von Tests (wie z. B. Bremsen) genau zu erfassen.

In Gebieten mit begrenztem oder keinem Satellitensignal (wie Tunneln oder Teststrecken, die von Bäumen umgeben sind) kann die VBOX 3iS die Lücken über einen längeren Zeitraum füllen, sodass Sie den Test fortsetzen können, ohne sich um fehlerhafte Daten sorgen zu müssen.

Das könnte Sie interessieren ...

Dieses Video zeigt Aufnahmen an Bord eines mit einer VBOX 3iS ausgestatteten Autos, das durch ein Parkhaus fährt. Sie können auf der Echtzeit-Grafiküberlagerung sehen, dass wir auf dem gesamten Parkplatz eine Genauigkeit von unter 50 cm erreichen können.

Dieses VBOX 3iS-Feature wurde im März 2019 im Automotive Testing Magazine International veröffentlicht. Lesen Sie den Artikel hier.

Technische Daten


GNSS-Spezifikationen

Absolute Positionierung

  • Genauigkeit (Standalone)*: V: 3 m, H: 6 m
  • Genauigkeit mit SBAS*: <1,8 m
  • Genauigkeit mit RTCM DGNSS*: V: 0,4 m, H: 2 m
  • Genauigkeit mit RTK*: 0,02 m
  • Aktualisierungsrate: 100 Hz

* 95% CEP (Fehlerkreiswahrscheinlich). In 95% der Fälle liegen die Positionswerte innerhalb eines Kreises mit dem angegebenen Radius.

Geschwindigkeit

  • Genauigkeit: 0,1 km/h (gemittelt über 4 Proben)
  • Aktualisierungsrate: 100 Hz
  • Höchstgeschwindigkeit: 655 Knoten (1200 km/h)
  • Mindestgeschwindigkeit: 0,1 km/h
  • Auflösung: 0,01 Knoten (0,0185 km/h)
  • Latenz: 15,5 ms

Beschleunigung

  • Genauigkeit: 0,50 %
  • Maximum: 20 g
  • Auflösung: 0,01 g
  • Aktualisierungsrate: 100 Hz

Entfernung

  • Genauigkeit: 0,05 % (<50 cm pro km)
  • Aktualisierungsrate: 100 Hz
  • Auflösung: 0,078 mm

Fahrtrichtung (Heading)

  • Auflösung: 0,01°
  • Aktualisierungsrate: 100 Hz

Zeit

  • Auflösung: 0,01 s
  • Genauigkeit: 30 ns

Bremsgenauigkeit

  • Genauigkeit: ± 1,8 cm
    (basierend auf einem Bremsweg von <50 m)

Nick- und Wankwinkelgenauigkeit

  • Nickwinkel: 0,06° RMS
  • Wankwinkel: 0,06° RMS

IMU-Spezifikationen

Gyroskop (Winkelgeschwindigkeitssensoren)*

  • Dynamikbereich: ±450°/s
  • Nichtlinearität: 0,01 % FS
  • Auflösung: 16-Bit-ADC (0,014°/s)
  • Bandbreite: 50 Hz
  • Geräuschdichte: 0,01°s/√Hz
  • Vorspannungsstabilität: ±0,003°s
  • Vorspannungswiederholbarkeit (1 Jahr): : 0,2°s

Beschleunigungsmesser *

  • Dynamikbereich: ±20 g
  • Nichtlinearität: 0,1 % FS
  • Auflösung: 16-Bit-ADC (0,15 mg)
  • Bandbreite: 50 Hz
  • Geräuschdichte: 60 µg/√Hz
  • Vorspannungsstabilität: 15 µg
  • Vorspannungswiederholbarkeit (1 Jahr): 0,005 g

*Trägheitsmesssensoren sind hochempfindliche mechanische Systeme. Ihre Leistung und Lebensdauer kann durch starke Vibrationen oder starke Stöße beeinträchtigt werden, daher können wir die Gyroskop- und Beschleunigungsmesserspezifikationen nur für maximal 2 Jahre ab Kaufdatum garantieren.

Möchten Sie über neue Produkte und Updates auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.


feedback
feedback